Bachumlegung Esslingen / Esslinger Dreieck, Bachweg 5, 8133 Esslingen
f g
Bachumlegung Vollikerbach

Im Rahmen des Gestaltungsplanes für weitere Verwaltungsbauten im Zentrum von Esslingen musste die Promenade mit dem Vollikerbach neu gebaut werden.

Forschungsprojekt mit Potenzial

Das leitende Ingenieur Büro Basler & Hofmann legte dabei viel Wert auf die Umsetzung und Weiterentwicklung spezifischer Themen wie; Hochwasserschutzmassnahmen im Siedlungsraum, Bachraumgestaltung, Lebensräume für geschützte Tierarten, Sicherheitsmassnahmen auf Gewässerbaustellen, Minimierung von Materialtransporten im Gewässerbau und vieles mehr.
Durch die vielfältigen Anforderungen der Bauherrschaft hat sich die Ausführung für das Planer- und Unternehmerteam, ab Gestaltungsplan zu einem Forschungsprojekt mit viel zukünftigem Potenzial entwickelt.

Oberbauleitung Gewässerbaustelle

Eckert Architekten GmbH hat als Oberbauleitung, die vielen Anforderungen aus Forschung und Entwicklung in einem konkreten Bachumlegungsprojekt umgesetzt. In dieser erdigen, wässrigen Baustelle im Zentrum von Esslingen mussten täglich neue Herausforderungen zu Kommunikation, Wegführung, Sicherheit, Artenschutz und Gewässerbaustelle bewältigt werden. Nur in enger Zusammenarbeit der Planer mit den Unternehmern konnte das Projekt erfolgreich umgesetzt werden.

Es hat während und nach den Bauarbeiten keine Hochwasserschäden im bebauten Bereich mehr gegeben. Die Gestaltung der Promenade mit Bachraum findet sehr guten Anklang bei der Esslinger Bevölkerung. Der Lebensraum für die geschützten Tierarten Steinkrebs, Bachforelle und Blauflügelprachtlibelle ist intakt und belebt.
Mit grosser Freude konnte am Ende ein unfallfreier Baubetrieb gemeldet werden. Bei der Behandlung des Oberbodens (Humus) hat ein Experiment zwischen Unternehmer und Wissenschaftler zu neuen Erkenntnissen beigetragen. Die Materialtransporte wurden mittels grossem planerischem Aufwand und viel Verständnis der Behörden auf das Minimum reduziert.

Erfolgskontrolle

Während der 5 jährigen Erfolgskontrolle von Basler & Hofmann Ingenieure AG wurden kleinere Nachbesserungen umgesetzt. Das Monitoring konnte dem Gesamtprojekt ein sehr positives Zeugnis ausstellen.

Fazit von Philipp Eckert

Für mich als Inhaber von Eckert Architekten GmbH war diese Gewässerbaustelle eine wertvolle Erfahrung. Speziell waren die erd- und wasserverbundenen Menschen, welche der Witterung ausgesetzt, vor Ort ein Bauwerk errichtet haben, dass Menschen, Tieren und Pflanzen gleichermassen nützlich sein kann.